Dienstag, 20. Dezember 2011

Weihnachten wird unter dem Baum entschieden - Ich bin doch (nicht??) blöd...!

Am letzten Freitag wurde ich durch eine Kinowerbung aufgeklärt:

WEIHNACHTEN WIRD UNTER DEM BAUM ENTSCHIEDEN.

Ach so!

Na dann wünsche ich Euch besinnliche Weihnachten - falls Ihr neben der gängigen "Viel-shopperei" noch Zeit für Besinnung findet;)

Kommentare:

  1. Liebe Melanie, ich kann Dir nur zustimmen. Diese Werbung zeigt aber, wie weit wir (im Sinne unsere Gesellschaft) gekommen sind. Konsum über alles!
    Und durch diese Werbung kriegen doch viele, die erst xxx Euro für Geschenke ausgegeben haben, erst recht ein schlechtes Gewissen.
    Wir haben dieses Jahr unsere Geschenke größtenteils selbst gemacht, wie früher, in der Grundschule. Was wir verschenken, kann ich jetzt nicht schreiben - am Ende lesen es noch die Beschenkten :-)
    Weiter so & viele Grüße
    Katrin

    AntwortenLöschen
  2. Ich finde Weihnachten dieses Jahr ziemlich anstrengend - am liebsten würde ich es einfach übergehen, aber das geht ja leider nicht, so "beschallt" wie man in Medien und seiner Umwelt wird.
    Ich hoffe dass ihr noch zu mehr Besinnlichkeit findet als ich!
    Liebe Grüße aus Mainz
    von Katja

    AntwortenLöschen
  3. Der ausgediente kleine künstliche Weihnachtsbaum meiner Mutter tut es doch auch.Und wenn darunter noch ein kleiner"Baumkuchen" zu finden ist oder die Gesllschaft meiner Liebsten dann fühl ich mich jedenfalls überhaupt nicht "blöd" :)
    LG von RA aus LE an meine Lieblingsbloggerin

    AntwortenLöschen
  4. der weihnachtskommerzscheiß ist echt ätzend.

    cooler blog übrigens, ich hoffe du machst weiter! ich liebe ja posts wo sich so richtig schön aufgeregt wird; v.a. wenn mich dieselben sachen aufregen!

    trotzdem schöne weihnachten :-)
    lg mausi

    AntwortenLöschen